Viele Fragen rund um das BildungsTicket

Ab dem Schuljahr 2021/2022 soll Bus und Bahn fahren für alle Schülerinnen und Schüler in Sachsen günstiger werden. Das neue BildungsTicket wird in den sächsischen Verkehrsverbünden angeboten und gilt jeweils verbundweit.

Weitere Informationen

Informationen zu den aktuellen Ermäßigungen für Schüler im VVO

Bus und Bahn fahren soll ab dem kommenden Schuljahr für sächsische Schülerinnen und Schüler an allgemein­bildenden Schulen und für alle Schülerinnen und Schüler an berufsbildenden Schulen, die keine duale Ausbildung absolvieren, günstiger werden.

Mit finanzieller Unterstützung des Freistaates Sachsen wollen die sächsischen Landkreise und Kreisfreien Städte das BildungsTicket Sachsen.

Das sollten Eltern jetzt beachten

Im Moment sind noch viele Fragen rund um das neue BildungsTicket offen. Doch Sie als Eltern sollten nicht abwarten, sondern jetzt in gewohnter Weise ein Schülerticket beim jeweiligen Landkreis für das Schuljahr 2021/22 beantragen.

Viele offene Fragen

Die Verkehrsunternehmen und die fünf Verkehrsverbünde in Sachsen klären gerade die Details zur künftigen Vorgehensweise. So stimmt der VVO mit den Landkreisen und der Landeshauptstadt ab, wie die Schülerbeförderungssatzungen und Verfahren an das BildungsTicket angepasst werden.

Für Sie als Eltern spielt das derzeit aber noch keine Rolle. Fest steht, dass die Landespolitik zum kommenden Schuljahr das verbundweit gültige Bildungsticket für monatlich 15 Euro im monatlichen Abo einführen will. Dafür sollen sachsenweit 50 Millionen Euro pro Jahr in den Landeshaushalt eingestellt werden. Dieser wird voraussichtlich im Mai beschlossen. Läuft alles nach Plan, erhalten alle berechtigten Schüler statt der bisherigen Abo-Monatskarten für bestimmte Tarifzonen automatisch das attraktivere BildungsTicket.

Tariftipp: AzubiTicket

Für alle, die die Schule bereits hinter sich haben, empfiehlen wir das AzubiTicket Sachsen: nur monatlich 48 Euro fürs Abo zahlen und rund um die Uhr im gesamten Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) unbegrenzt Zug, Bus, Bahn fahren. Jeder weitere Verbund in Sachsen kostet nur jeweils fünf Euro zusätzlich.

Weitere Informationen